Wir über uns

Wir über uns

Nach 61 Jahren haben sich am 12. März 2000 insgesamt 16 Interessenten zusammengefunden, um in Harbke wieder einen Schützenverein unter dem Namen "Schützengesellschaft von 1845 zu Harbke e.V." zu gründen.

Im Jahre 1939 wurde hier letztmalig ein Schützenkönig gekrönt. Durch die Unwirren des 2. Weltkrieges war damals eine Weiterführung dieses Vereins nicht möglich gewesen.

Unter Vorsitz von Frau Renate Scholz nahm der Schützenverein am 01. April 2000 seine Tätigkeit auf.

Dieses ist nun schon geraume Zeit her.

So hat sich im Vereinsleben auch einiges geändert. Am 10. Dezember 2000 gab Frau Renate Scholz offiziell das Amt der Vereinsvorsitzenden ab. In einer Versammlung wurde einstimmig Herr Harald Jäger zum Vorsitzenden gewählt.

Weiterhin wurde bekannt, daß der Schützenverein nicht 1845 gegründet wurde. 1845 war lediglich ein Stiftungsjahr. Hierbei wurde durch Frau Amalie von Veltheim eine Vereinsfahne für die damalige Schützengesellschaft gestiftet. 

Recherchen im Landesarchiv Magdeburg aber ergaben, daß der Verein schon 1803 gegründet wurde. So machte es sich erforderlich, den Namen des Vereins umzubenennen.

Nunmehr heißt der Verein "Schützengesellschaft von 1803 zu Harbke e.V."

Leider fehlten uns bis Juni 2001 noch dementsprechende Räumlichkeiten in unserem Ort um den aktiven Schießsport hier zu betreiben.

Bis die entsprechenden Räumlichkeiten zur Verfügung standen und diese nach erfolgtem Umbau auch genutzt werden konnten, betrieben wir das Schießtraining beim Nachbarschützenverein Marienborn.

Hiermit möchten wir die Gelegenheit nutzen der Schützengesellschaft Marienborn nochmals unseren herzlichen Dank auszusprechen.

Interessenten, die unserer Schützengesellschaft beitreten wollen, sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Zu guter Letzt wollen wir auch die Jugendarbeit in unserem Verein nicht vergessen. Zur Zeit gehören unserem Verein mehrere Jugendliche an, die ebenfalls schon erfolgreich an Wettkämpfen teilgenommen haben.

Wir würden uns freuen, wenn dem Verein noch mehrere Jugendliche beitreten würden, damit die bisherige Jugendgruppe erweitert werden kann, um bei anstehenden Wettkämpfen noch erfolgreicher als bisher aufzutreten.

Auch benötigen wir für die weitere Betreibung des aktiven Schießsportes in unserer Heimatgemeinde Harbke, Sponsoren, welche uns mit ihren Mitteln unterstützen können.

Im Februar 2006 übergab Herr Harald Jäger das Amt des Vereinsvorsitzenden an Herrn Thomas Bielenberg.

Unser Schützenbruder Thomas Bielenberg engagierte sich über 10 Jahre um die Belange des Vereins.

Er nahm als Vorsitzender den Umzug des Schützenheims von der Halberstädter Straße auf den Schlosshof in Angriff.
Auf dem Schlosshof wurde ein ausgedienter Kuhstall zum modernen Schützenheim aus-und umgebaut.

Nach nun 10 jähriger Tätigkeit als Vereinsvorsitzender gab Herr Thomas Bielenberg dieses Amt, auf der Jahreshauptversammlung im Februar 2016 , an Frau Helga Tell ab.

Von nun an leitet die Schützenschwester Helga Tell die Geschicke unseres Vereins weiter.

 

 

Die aktuelle Zeit
 
Facebook
 
Das aktuelle Datum
 
Das Wetter
 
 
Es waren schon 66545 Besucher hier !